Lebenserinnerungen

Lebenserinnerungen

Leopold von Schroeder , Édition Mon Autre Librairie (Ed.)

ePUB

6,0 MB

DRM : filigrane

ISBN : 9782491445010

Éditeur : Mon Autre Librairie

Date de parution : 19/11/2019

Langue: français

Évaluation:
0%
9,99 €

TVA incluse

Téléchargement disponible dès maintenant

Merci de noter que cet ebook ne peut pas être lu par une liseuse Kindle d’Amazon, mais seulement par des appareils qui peuvent prendre en charge des fichiers au format ePub. En savoir plus

Votre propre livre !

Devenez auteur avec BoD et vendez votre livre et votre ebook en librairie.

En savoir plus
Gegen Ende seines Lebens verfaßte der Autor mit seinen Lebenserinnerungen eine gefühlvolle Schilderung seines außergewöhnlich reichen Lebens. In der geschützten Welt der Baltendeutschen geboren, einem aristokratischen Milieu antiker Herkunft, äußerst kultiviert und eng mit der fernen deutschen Heimat verbunden, konnte er eine solide akademische Karriere aufbauen. Mit seinen beiden Leidenschaften, der vedischen Kultur und der Welt der Mythen und Legenden, markierte er diese beiden Studienbereiche mit zwei Werken, die bis heute zu den Standardwerken gehören: der Übersetzung der Baghavadgita und dem Studium der Legende des Heiligen Grals. Talentierter Dichter, ein Freund der größten Schriftsteller und Wissenschaftler seiner Zeit, mit Richard Wagner und seinem Umkreis eng vertraut, öffnet er uns die Tore einer faszinierende Welt. (Kommentierte Ausgabe)
Leopold von Schroeder

Leopold von Schroeder

Leopold von Schroeder, 24. Dezember 1851, Tartu, Estland; 8. Februar 1920, Wien, Österreich
Nach dem Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft spezialisierte er sich auf vedische Kultur und wurde zu einem bedeutenden Indologen. Ab 1899 arbeitete er als Professor in Wien. Seine Übersetzung der Baghavadgita gilt heute noch als grundlegendes Werk. Als Volkskundler erforschte er auch die Mythenwelt Zentralasiens, sowie die Wurzeln der Gralssage.

Édition Mon Autre Librairie

Édition Mon Autre Librairie (Ed.)

Mon Autre Librairie réédite des textes anciens rares et oubliés, configurés pour liseuse et pour l'édition papier. Les textes sont remis en page, corrigés et si besoin complétés de notes. Une courte biographie de l'auteur complète les informations fournies au lecteur.

Il n'y a pour le moment pas de critique presse.

Rédigez votre propre commentaire
Merci de vous connecter ici à votre compte client pour laisser un avis.